Start

Die besten Unterkunftsorte

Wir haben also schon beschlossen dass ihr diesen Winter in der Schweiz verbringen solltet und dass es schon jetzt Zeit ist dies zu planen, denn von ein paar Tagen war es der erste Tag des Sommers. Was ihr weiter tun solltet ihr eigentlich das Ort aussuchen wo ihr bleiben werdet und euch vom schönsten was die Schweiz zu bieten hat verwöhnen lassen. Dabei wird auch die Begleiterin gemeint die ihr ein bisschen früher in Zürich aufsuchen solltet. Kommen wir aber gleich zu den Unterkunftsorten die ihr in Erwägung nehmen solltet, denn die Zeit läuft ab, und ihr werdet später nur schwierig das finden wonach ihr sucht und worauf ihr euch gefreut habt.

Ein Haus, Zimmer, Hotel oder Hütte?

Natürlich ist die Antwort für euren Winterurlaub eine Hütte, denn so erlebt ihr wirklich euren Urlaub so, wie ihr euch schon als Kind vorgestellt habt. Glücklicherweise hat man heute das Internet und man kann so all das erkunden und aufsuchen was man möchte. Es gibt so viele Regionen in der Schweiz die ihr euch als ultimative Reiseort vorstellen könnt und etwa hundert so mal viele Unterkunftsorte, also lasst uns gleich jetzt damit beginnen einige davon zu erwähnen. Als erstes solltet ihr euch die Schwendi Berghütte ansehen, die auf den Davos Klosters liegt und das ist nicht nur ein Charakter von den Game of Thrones.

Dies ist das Reiseziel das euch das meiste im Winter und sogar im Sommer anbieten wird. Skifahren ist natürlich eines dieser Dinge, neben viel Spass für den eure wunderschöne Dame sorgen wird. Sommer ist auch eine Jahreszeit in der man dieses kleines Teil von Europa besuchen sollte. Die Natur ist dort sogar grüner als in Irland und die Seen sind einfach atemberaubend und spannend, denn man kann auf ihnen sogar segeln gehen. Andere Urterkunftsorte sind in den Davon Klostern erhältlich und zu finden, neben der Schwendi Berghütte, erkundet deshalb sie auch und findet etwas das perfekt für euch ist.